SG Sonnenhof Grossaspach Turn&Sport e.V.

Sie befinden sich auf: Aktuell

Schnitzeljagd durch Großaspach

Ein Orga-Team aus Kaja, Janina, Joana, Paddy, Steffi, Marie und Isabel organisierte letzten Samstag am 04.11.2017 eine witzige und vielfältige Schnitzeljagd. Es trafen sich 25 Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren aus allen Jugendbereichen der Sportgruppen wie Leistungsturnen, Mädchenturnen, Tanzen und Jungsturnen. Sie wurden durch das Los in vier Gruppen eingeteilt und machten sich im 10 minütigem Abstand auf den Weg. Es gab Puzzle und Rätselaufgaben, Tauschaktionen und kreative Bilder zu machen und ganz nebenbei noch den richtigen Code zu finden um an der Fuchsjagd dann teilnehmen zu können. Am Ende gab es passend zur Schnitzeljagd noch Schnitzelbrötchen und Obstschnitzel.

Lösungswort der Rätselaufgaben

Zum Seitenanfang

Sechs Jugendliche der SGSTS auf der STB Jugendfreizeit 2017

Am 27.Oktober ging es für Joana Stahl, Marlene Übele, Meike Scheib, Emma Ettle, Fabienne Berg und Lars Gogel auf zur STB-Jugendfreizeit nach Stuttgart. Im Gästehaus ABZ waren sie für die nächsten Tage bis zum 01. November untergebracht und es stand ihnen ein vielfältiges und auch anstrengendes Programm bevor. Neben der Ausbildung zum  Übungsleiter-Assistenten Jugendturnen, in der Ausbildungsinhalte wie sporttheoretische Grundlagen, Aufsichtspflicht, Trainingslehre, turnspezifisches Aufwärmen u. v. m. vermittelt wurden, bekamen die Teilnehmer auch ein tolles, aktives Freizeitprogramm geboten. Es fand ein interessanter Medienworkshop, ein Besuch im F3, eine superschöne, spannende Stadtrallye und noch viele andere tolle Angebote statt.

Sicher können unsere Teilnehmer in den Gruppen, in denen sie in unserem Verein eingesetzt sind mit dem Erlernten und Erlebten das Eine oder Andere anwenden.

Herzlichen Glückwunsch zum Übungsleiter-Assistenten an Joana, Marlene, Meike, Emma, Fabienne und Lars!

Zum Seitenanfang

29.10.2017 - 2. Platz für die SG Sonnenhof II beim zweiten Wettkampf in der Kreisliga B

Am Sonntag, den 29.10.2017, fand in Ludiwgsburg-Hoheneck der zweite Wettkampf in der Kreisliga B statt.

Den Turnerinnen war es ins Gesicht geschrieben: Dieser Wettkampf sollte Spaß machen und die Konstellation aus den jungen Turnerinnen und Alteingesessenen passte so gut, dass man wieder einmal merkte, wie sehr dieser Sport vereint. Unsere beiden alten Hasen, Alexandra Schweyer und Anika Schuppert, konnten an diesem Sonntag die beiden Küken Lucy Holzwarth und Pauline Homann, unterstützen. Doch auch die erneute Unterstützung von außerhalb durch Juliane Soffa und Nele Gemmrich, waren ein großer Gewinn für die Turnerinnen.

...weiterlesen

Zum Seitenanfang

Einladung zur Schnitzeljagd

Zum Seitenanfang

Christina Krech neue Vorsitzende des Vorstands

Der stellvertretende Vorsitzende Michael Andiel begrüßte die erschienenen Mitglieder, darunter auch 3 Ehrenmitglieder. Die Tagesordnung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde satzungsgemäß im Mitteilungsblatt der Gemeinde Aspach bekannt gemacht. Nach den einleitenden Ausführungen von Michael Andiel wurde die außerordentliche Mitgliederversammlung erforderlich, weil die 1. Vorsitzende Ricarda Brießmann aus persönlichen Gründen von ihrem Amt zurückgetreten ist.
Jürgen Gäbisch wurde vom Vorstand damit beauftragt, den Beschluss der Mitgliederversammlung zur Entlastung der ersten Vorsitzenden herbeizuführen. Nach dem Abstimmungsergebnis stellte Jürgen Gäbisch fest, dass Ricarda Brießmann wie beantragt entlastet wurde.
Jürgen Gäbisch wurde ebenfalls vom Vorstand damit beauftragt, das Wahlverfahren zur Neuwahl des/der ersten Vorsitzenden durch die Mitgliederversammlung durchzuführen. Als Kandidatin zur Wahl als 1. Vorsitzende konnte Christina Krech gewonnen werden. Im Verein ist sie bestens bekannt durch ihre aktuelle Funktion und damit verbundenen Aufgaben. Jürgen Gäbisch schlug Christina Krech zur Wahl als 1. Vorsitzende vor. Mit eigener Enthaltung wurde Christina Krech von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Er bedankte sich für die Bereitschaft der Gewählten, das Amt der Ersten Vorsitzenden zu übernehmen. Im Namen der Versammlung, ihrer Mitstreiter in Vorstand und Vereinsrat und persönlich wünschte er ihr für dieses verantwortungsvolle Amt eine glückliche Hand und alles erdenklich Gute. Schlussendlich galt der Dank auch Michael Andiel für die Überbrückung der Zwischenzeit.

Ricarda Brießmann konnte persönlich nicht anwesend sein. Sie ließ durch Siegfried Schwarz ein Grußwort übermitteln, in dem sie sich für die Unterstützung und das gute Miteinander bedankte. Sie wünschte Christina für die Zukunft alles Gute, viel Kraft für die Zusammenarbeit und die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder.
Auch Christina bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die kommende Zeit und auf eine gute Zusammenarbeit.

Zum Seitenanfang

14.-15.10.2017 Medaillenregen bei den SG-Mädels am Wochenende in Plüderhausen

Am frühen Samstagmorgen starteten die ersten Mannschaften in Richtung Plüderhausen zu den Meisterschaften. Mit an Bord waren die F-Jugend Mädchen, sowie die zweite Mannschaft der D-Jugend. Für unsere F-Jugend war es der erste Mannschaftswettkampf und man konnte die Aufregung spüren. Mit viel Kribbeln im Bauch und einer großen Portion Mut starteten die jungen Aspacherinnen am Boden und konnten ihre Übungen allesamt gut durchturnen. Dies schlug sich auch in den Punkten nieder und somit erreichten sie das Zweitbeste Ergebnis in diesem Durchgang...

...weiterlesen

Zum Seitenanfang

ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG!

An alle Kursteilnehmer die an den Aqua-Kursen Mittwochs und Freitags teilnehmen!
Auf Grund von Verzögerungen der Reparaturarbeiten im Lehrschwimmbecken der Konrad-Weiser- Schule verschiebt sich der Beginn unserer Aqua-Kurse wie folgt:
Alle Freitags-Kurse beginnen am 29.09.2017
Alle Mittwochs-Kurse beginnen am 04.10.2017

Zum Seitenanfang

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung

Zum Seitenanfang

Sommer-Ferienprogramm 2017

Auch die SGSTS war am Ferienprogramm beteiligt

An vielen verschiedenen Stationen testeten letzten Dienstag 17 Kinder ihre Fähigkeiten um als tapfer Ritter oder bezauberndes Burgfräulein ausgezeichnet zu werden. Den Eignungstest haben alle mit Bravour bestanden.

Gleichzeitig übten vier Tanzmäuse mit Kaja und Lina in der Gymnastikhalle einen kleinen Tanz ein, den sie am Ende auch vor großem Publikum gekonnt vorführten.

Zusammen gab es ein gemeinsames Wam-up, ein lustiges Wettspiel und mit Kuchen und Brezeln eine kleine Stärkung.

 

Zum Seitenanfang

Neues Angebot des Turngau Rems-Murr: Sommerferienprogramm für Erwachsene

Einige Vereine des Turngau Rems-Muss haben zusammen ein Sportprogramm in den Sommerferien für Erwachsene auf die Beine gestellt.

Auch die SGSTS Großaspach ist mit Brainwalking 50plus bei den Angeboten beteiligt.

 

An den Mittwochabenden vom 23.08./30.08./06.09.17 trifft man sich um 17 Uhr am Grillplatz Mühlhau beim Wellerhof. Mäggi Gassmann erwartet dort die interessierten Teilnehmer. Die Laufstrecke beträgt 6,5 km. Ende: ca. 18.30 Uhr.

 

Brainwalking ist eine Kombination aus Walking und Gehirntraining. Einfache Denksportübungen beim Erlebnisspaziergang durch die Natur regen die Sinne an. Das Brainwalking verknüpft Sinneswahrnehmung, Konzentration, Aufmerksamkeit mit Bewegung und vernetzt unsere beiden Gehirnhälften.

Unser Gehirn liebt Abwechslung und immer neue Herausforderungen.

 

» Klicken Sie hier um das ganze Ferienprogramm des Turngau Rems-Murr herunterzuladen! 

Zum Seitenanfang

Unser Vorstand Sport in den Abteilungen unterwegs

Als neuer Vorstand Sport ist es mein Anliegen jede Abteilung zu besuchen um die Übungsleiter und Mitglieder persönlich kennenzulernen. Daher hab ich mich vergangene Woche auf den Weg zu Siegfried Schwarz in die Männergymnastik gemacht.

Ich also allein unter Männern. Nachdem mich alle sehr nett begrüßt und aufgenommen hatten, wurde ich schon als Geburtstagsüberraschung für "Uwe" gehandelt, herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle, und fand mich als Überraschungsgast in einer kleinen Kiste wieder. Nach dem Geburtstagslied habe ich Uwe dann überrascht, nur tanzen wollte ich dann doch nicht.

Genug des Spaßes, jetzt wurde es ernst, Siegfried jagte uns durch die Halle zur Erwärmung bis wir schließlich eine Stunde lang mit Blackrolls und X-Co unsere Körper stählten. Was ich bei Siegfried erlebte habe war einfach nur grandios. Die komplette Trainingsstunde war bis ins kleinste Detail perfekt ausgearbeitet. Die Übungsanweisungen waren präzise und für jedermann verständlich. Jeder Muskel wurde durch gezielte Übungen aktiviert. Wer seinen Körper fit und gesund halten möchte und viel Spaß mit Gleichgesinnten sucht, dann seid ihr hier genau richtig, jeden Dienstag Abend von 20 - 22 Uhr.

Ich wollte nach dieser Gymnastikstunde auch gar nicht nach Hause, so habe ich mit den junggebliebenen Männern noch Volleyball gespielt.

Ich freue mich schon heute darauf mit Euch zusammen nochmal aktiv zu werden.

Eure Christina

Lest nächste Woche über meinen Besuch beim Kinderturnen.

Zum Seitenanfang

Sommerabschluss 2017

Es ging mal wieder ein toller Sommerabschluss bei der SGSTS vorbei. 60 Kinder versammelten sich und meisterten mit Spiel und Spaß verschiedene Partnerstationen. Ein gutes und erfolgreiches Jahr beendeten wir bei einer Runde Eis.

Zum Seitenanfang

Neues von 60plus - Bleib gesund und fit!

Unsere 60plus Gruppe hat sich auf eine gut gemischte Gruppe von 20 Teilnehmern eingespielt, so dass sich jeden Mittwoch von 16.45 -17.45 Uhr 14-18 Männer und Frauen in der Halle 2 der Mühlfeldhalle zusammenfinden. Wer über 60 Jahre ist und Lust empfindet mal reinzuschnuppern, kann das gerne tun. Es ist eine sehr aufgeschlossene, gesellige Gruppe, die an Spielen, Gymnastik, Gleichgewichts- und Konzentrationsübungen sowie leichten Kraft- und Dehnungsübungen zum Erhalt der Beweglichkeit und körperlichen Fitness viel Spaß zusammen hat.

Zum Seitenanfang

Sommerfest 2017

Zum Seitenanfang

Vorschulturnen / Schwimmen

Achtung bitte beachten:

Turnen und Schwimmen findet das letzte Mal am Freitag, den 14.07.2017 statt.

Freitag, den 21.07.2017 ist Schulfest in der Conrad-Weiser- Schule.

Zum Seitenanfang

21.05.2017 Ereignisreicher Wettkampftag für die SG

Der vergangene Sonntag war ein ereignisreicher Wettkampftag für die SG. Neben dem Mehrkampftag in Korb fand auch die Relegation um den Aufstieg in die Landesliga in Berkheim statt. 

Hier geht's zu den Ergebnissen: 

Mehrkampf Mannschaft Angelika Engele

Mehrkampf Mannschaft Kathrin Engele

Relegation Landesliga

Zum Seitenanfang

Relegation um Aufstieg in die Landesliga für das Leistungsturnen

Diesen Sonntag, am 21.05.2017, findet für das Leistungsturnen der SG Sonnenhof Turn&Sport e.V. die Relegation in der Turnhalle Schillerschule in Esslingen-Berkheim statt. Wettkampfbeginn ist um 11.20 Uhr. Wir laden Sie herzlich ein, den Wettkampf um den Aufstieg in die Landesliga gemeinsam mit uns zu verfolgen und mitzufiebern.

Zum Seitenanfang

13.05.2017 Bezirksfinale Sontheim: Drei Turnerinnen der SG für Landesfinale weiterqualifiziert

Am Samstag, dem 13.05.2017, fand für die Turnerinnen des SG Sonnenhof Turn&Sport e.V. in Sontheim das Bezirksfinale statt. Unsere Turnerinnen konnten schon einiges an Wettkampferfahrung sammeln und das merkt man ihnen auch an. Mit einer gesunden Aufregung gingen sie an den Start und auf ihre Leistungen können sie stolz sein.

...weiterlesen

Zum Seitenanfang

Einladung zum Wellnesstag - frei Plätze

Zum Seitenanfang

3. Platz für die SG Sonnenhof Turn&Sport e. V.

Der dritte Bezirksliga-Wettkampf am 01.04.2017, lief für die Turnerinnen der SG Sonnenhof sehr gut. Die Mädchen konnten mit ihren sauber geturnten Übungen überzeugen und holten dadurch noch ordentlich Punkte ein. Mit 493.65 Punkten in der Gesamtwertung und 3,85 Punkten Abstand zum TSV Ellhofen war ihnen auch die Relegation sicher. Steffi Layher rief großartige Leistungen für die Mannschaft ab und ging damit als fünftbeste Turnerin aus dem Wettkampf hervor. Am 21.05.2017 startet in Esslingen-Berkheim die Relegation mit dem Ziel den Aufstieg in die Landesliga zu schaffen.

Wir drücken die Daumen!

Zum Seitenanfang

Start der SG-Turnerinnen in die Bezirksliga 2017 – es bleibt spannend

Am Samstag, dem 11.03.2017, starteten die Mädchen des Leistungsturnens der SG Sonnenhof Großaspach wieder in die Bezirksliga. Die Mädchen hatten einen guten Start in den ersten von drei Wettkämpfen und konnten mit einem zweiten Platz die Halle in Ingelfingen verlassen. Letzten Sonntag, dem 26.03.2017, traten die Turnerinnen bereits den zweiten Wettkampf an. Beflügelt von dem ersten Erfolg, wollte es beim Zweiten nicht so gut gelingen. Der Wettkampf startete für die Mädchen am Barren.

...weiterlesen

Zum Seitenanfang

Westdeutsche Meisterschaft im Hip Hop in Neuss: Heartbeats go UDO

Am Samstagmorgen des 11. März machte sich die kleine Besetzung der Heartbeats mit zwei voll besetzten Autos auf nach Neuss bei Düsseldorf.  Nach 4 Stunden Fahrt erreichten sie die Stadthalle in Neuss. Die Halle bebte voller Basstöne, begeisterten Zuschauern und aufgeregten Tänzern, die noch einmal vor dem großen Auftritt übten. Die jungen Tänzerinnen waren voll motiviert und  ... weiterlesen

Zum Seitenanfang

Einladung zur Hauptversammlung 2017

Zum Seitenanfang

38. Skiausfahrt der SG Sonnenhof Großaspach Turn & Sport

Mittwoch, 08.03.2017

Zum 38. Mal ging es auch dieses Jahr wieder zum Skifahren ins Allgäu nach Wiedemannsdorf. Am ersten Tag konnten die angereisten Familien noch die Abfahrten in Thalkirchdorf genießen. Die folgenden Tage reichte der Schnee nicht mehr ganz aus und die Skifahrer fuhren am Hochhäderich... weiterlesen

Zum Seitenanfang

Vorankündigung: HipHop

Vorankündigung

Dieses Jahr tanzen die Heartbeats auf den WBM im HipHop in Neuss

Am Samstag, den 11. März ist es soweit. Die kleinere Besetzung der Heartbeats nehmen dieses Jahr bei UDO Germany (United Dance Organisation) auf den Westdeutschen Meisterschaften im Hip Hop teil. Sie starten unter 16 Tanzgruppen in der Kategorie "Team Newcomer over 18". Die Konkurrenz und die Aufregung sind groß. Doch ist unser Team gut trainiert und sie haben sich in toller Zusammengearbeitet und mit ihrer Trainerin Marie Brießmann und Co-Trainerin Laura Trefz gemeinsam eine originelle Choreograhie in einem "verlassenen Candyshop" ausgedacht. Die zehn Bestplatzierten ihrer Kategorie qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft im April. Wobei das Ziel der Gruppe ist ihr Bestes in der nächsthöheren Altersklasse over 18 zu geben. Der Wettkampf beginn um 19:40 Uhr in der Stadthalle in Neuss statt.

Die "kleine Besetzung" der Heartbeats: (v.li. nach re.) Emma Ettle, Laura Trefz, Sara Carriero, Marie Brießmann, Lena Arweiler , Lina Gassmann, Isabel Nunes, Kaja Wurst

Wir drücken euch die Daumen!

Zum Seitenanfang

4. Kinder- und Jugendjahresfeier unter dem Motto "Film ab"

Am Sonntagnachmittag (19.02.) wurde bei der Kinder- und Jugendjahresfeier die Mühlfeldhalle zum Kino und alle Gruppen zeigten zu einem ausgesuchten Film originelle und ansprechende Aufführungen. Die erste Darbietung kam von den 4-jährigen Biene Majas und Willis, die aus ihrem Bienenstock schwärmten und munter durch die Lüfte flogen. Die Jungs 1. + 2.Klasse entführten uns ins Dschungelbuch zu Mogli, Shir Khan und Baghira, die nach der Elefantenparade an Lianen schwangen und durch den Urwald hüpften, rollten und mit Balu tanzten. Yakari und seine Freunde (Vorschüler) paddelten mit Indianerbooten, kletterten im Fuchsbau und überwanden wacklige Wippen. Die jüngsten Leistungsturnerinnen (LT Jg. 2011-2013)  entführten uns auf einem fliegenden Teppich ins Reich von Aladin. Die kleinen Haremsdamen verzauberten das Publikum als sie über die Bodenbahn mit ihren bunten Schleiern turnten. Richtig flott ging es weiter mit den Icebreakers zu High School Musical mit einer coolen Choreo mit Basketbällen und erfrischendem Cheerleading. Bibi und Tina war der Film des Tages die Gruppe der Mädchen 1.-3. Klasse hüpften mit "no risk, no fun" dabei gekonnt mit dem Minitramp über den Kasten. Die Heartbeats luden gleich so richtig ins Kino ein und zeigten eine sehr imposante Tanzdarbietung aus verschiedenen Filmen wie Kungfu, Rocky und Dirty Dancing, sogar mit der weltbekannten Hebefigur. Gleich mit mehreren Harry Pottern sprangen die Jungs der 3. + 4. Klasse buchstäblich mit mehreren Trampolins über Hindernisse im Viereck und von hohen Mauern. Die Piratinnen der Leistungsturnmädels (Jg. 2006-2008) turnten gekonnt mit Rädern, Sprüngen und Bogengängen auf ihrem Piratenschiff aus Schwebebalken und Bänken. In der Pause konnten die Kinobesucher eine Flugshow bewundern und sich unter anderem mit frisch gemachtem Popcorn versorgen. Die Jungs ab der 5. Klasse jagten als „Die 5 Freunde“ einem Bösewicht den grünen Smaragd ab und überwanden nach einem spannenden Kampf mutig Hindernisse am Reck und an der Kletterwand. Die Leistungsturnmädels (Jg. 2006-2010) turnten gekonnt als Meerjungfrauen mit Rädern, Überschlägen und Flicks über die Trumplingbahn. Mit Tribute von Panem brachten die Danceaholics die Geschichte des Filmes mit Bildern aus Menschen wie Pfeil und Bogen und eines Baumes und der Auswahl der Lieder sehr beeindruckend rüber. Die Mädchen ab der 4. Klasse zeigten eine harmonische Aufführung zu Vaiana mit schönen Formationen und Rädern, Sprünge und Bogengängen am Boden. Mit Assassin‘s Creed sprangen die Jungs ab der 7. Klasse als die Guten und die Bösen über Kästen und verfolgten sich in Schwindel erregenden Höhen. Nicht schlecht staunte das Publikum als die Puppen erwachten und die Leistungsturnmädchen (Jg. 2001-2004) aus der Puppenkiste herausturnten. Die lebendig gewordenen Turnerinnen beeindruckten durch ihre sehr ästhetische Show aus der Kiste heraus. Eine zweite Darbietung von Bibi und Tina kam von den 42 trampstreet, den großen Jungs und den Liga-Mädels. Zu "Jungs gegen Mädchen" hatten sie mit ihrer tollen Tanzeinlage und den Salties, Doppelsalties und Flick-Flacks auf dem Trampolin und der Trumplingbahn alle Aufmerksamkeit der Zuschauer. Die kleine Besetzung der Heartbeats zeigte nun noch den Tanz, mit dem sie auf die Westdeutsche Meisterschaft im HipHop gehen wird. Da wurden die Lollies nach dem Abschließen des Candyshops lebendig, tobten sich mit allen HipHop Styles aus bis die Tür wieder aufgeht und die Lollys erstarren. Als Finale mit allen Übungsleitern, Helfern, Kindern und Jugendlichen tanzten und klatschten alle zu einem Linedance zur Filmmusik von Footloose.

 

Vielen herzlichen Dank an alle Küchenhelfer, Kuchenspender, Geräteumbauer, Moderatoren, Auf- und Abbauhelfer, Bediener und Aufbau der Musik, Fotografen und Filmer, Mitwirkenden und Zuschauern. Es war ein schöner Filmnachmittag. Toll gemacht!





Zum Seitenanfang

Bürgerempfang 2017

Auch in diesem Jahr übernahm der Bereich Leistungsturnen der SG Sonnenhof Großaspach Turn&Sport e.V. wieder das Catering beim Bürgerempfang, am 16.02.2017 in der Gemeindehalle in Aspach. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Eltern und Turnerinnen für ihren unermüdlichen Einsatz, bis in die späte Nacht hinein, bedanken. 

Neben der tatkräftigen Unterstützung der Mädchen wurden einige von ihnen auch für ihre Leistungen geehrt: 

Sina Hanke, Reena Heidemeyer, Wiebke Heidemeyer Pauline Hack , Estianne Urbanski , Hanna Schweyer, Leonie Kuhnle, Joleen Barth, Nikita Möhring , Ronja Holzwarth, Isabell Hahn Pauline Homann, Liz Uzikalla, Marianna Siroka, Svenja Hager, Luna Schmidgall, Lara Schützle, Fabienne Berg,  Alexandra Schweyer und Stefanie Layher.

Nochmal ein besonderer Dank an unsere helfenden Hände, ohne die all das nicht möglich gewesen wäre: Angelika und Maike Engele, Anja Möhring, Astrid Schweyer, Sabrina Hager, Melanie Schützle, Melanie Schichtel,  Andrea Bertsch, sowie Andrea Renz, Jutta Heidemeyer, Markus Hahn, Joana Stahl, Jana Obermann, Alexandra Schweyer, Ekaterini Kiofiontsoglu, Sina Hanke, Liz Uzikalle, Nikita Möhring, Estiane Urbanski, Fabienne Berg, Marianna Siroka, Lara Schützle, Chrissi und Marlene Übele.




Zum Seitenanfang

Öffnungs-/Schließzeiten Mühlfeldhalle

Da die Türen der Mühlfeldhalle nun nicht mehr offen sind, bitten wir unsere Mitglieder pünktlich zum Sportangebot zu erscheinen. Die Übungsleiter werden kurz vor dem jeweiligen Beginn den Zutritt ermöglichen. Sollte dennoch der eine oder andere vor verschlossenen Türen stehen, gibt es noch eine Klingel. Damit jedoch auch Entspannungsphasen genossen werden können, bitten wir um pünktliches Erscheinen zum jeweiligen Kurs, um möglichst wenig Störungen zu verursachen.

 

Vielen Dank! 

Zum Seitenanfang