SG Sonnenhof Grossaspach Turn&Sport e.V.

Sie befinden sich auf: Veranstaltungen > Freizeit

    38. Skiausfahrt der SG Sonnenhof Großaspach Turn & Sport

    Mittwoch, 08.03.2017

    Zum 38. Mal ging es auch dieses Jahr wieder zum Skifahren ins Allgäu nach Wiedemannsdorf. Am ersten Tag konnten die angereisten Familien noch die Abfahrten in Thalkirchdorf genießen. Die folgenden Tage reichte der Schnee nicht mehr ganz aus und die Skifahrer fuhren am Hochhäderich. Wenn es mal eine Auszeit vom Skifahren gab, stand viele andere Sachen auf dem Programm: Berliner und Donut backen mit Cornelia, spielen, Fasching feiern, schwimmen gehen, Yoga schnuppern. Rundum ein gelungenes Programm für die Familien. Am letzten Tag gab es wie jedes Jahr ein Abfahrtsrennen für die Kinder, die bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel begeistert dabei waren. Vielen Dank für die Organisation an Familie Notter! 




    Zum Seitenanfang

    36. Familienfreizeit in Wiedemannsdorf

    Es war die 36. Familienfreizeit, zu der sich 55 begeisterte und hochmotivierte Wintersportler für die Faschingswoche in Thalkirchdorf - Wiedemannsdorf im Schullandheim Adler eintrafen. Mit 29 Kindern und Jugendlichen war die Freizeit so "jung" wie schon lange nicht mehr. Zum 36. Mal war der SG Sonnenhof Großaspach Turn und Sport unter der Leitung von Siegfried Schwarz und seiner Frau Sofie zu Gast bei Familie Strobel im schnee- und sonnenverwöhnten Allgäu und durfte eine traumhaft schöne Skiwoche verbringen, in der es wahrlich an nichts fehlte: toller Schnee, ganz viel Sonne, nette Leute, gute Stimmung, leckeres Essen, glückliche Gewinner beim Skirennen - einfach alles war perfekt.

    Und doch verließen wir das Allgäu nach dieser wunderschönen Woche mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Unser langjähriges, vielfach erprobtes und durch nichts aus der Ruhe zu bringendes Leitungsteam Sofie und Siegfried kündigten das Ende ihrer aktiven Zeit an. Nach 36 Jahren geht somit eine Ära zu Ende, die Ihresgleichen sucht. Alle bisherigen Teilnehmer der letzten 36 Jahre werden zustimmen: Ihr seid einfach spitze! Vielen herzlichen Dank euch beiden für alles, was ihr in den letzten 36 Jahren getan habt. Ihr habt die Faschingswoche zur festen Größe im Kalender vieler vieler Aspacher Familien werden lassen und diese einzigartige und wundervolle Familienfreizeit geformt und begleitet.

    Doch dies soll nicht das Aus für die Freizeit bedeuten, denn im nächsten Jahr brechen wir in der Faschingswoche unter neuer Leitung zur 37. Familienfreizeit nach Wiedemannsdorf auf. 

           

     
    Zum Seitenanfang