SG Sonnenhof Grossaspach Turn&Sport e.V.

Sie befinden sich auf: Aktuell

Trainingsanzüge

Hallo liebe Mitglieder,

an dieser Stelle veröffentlichen wir die neuen Trainingsanzüge mit dem Aufdruck, den wir nun so beschlossen haben.

Wir möchten unsere SG im kommenden Jahr in den Vordergrund stellen, deshalb gibt es, auch aufgrund einiger Mitgliederwünsche, dieses Mal keine Sponsorenwerbung auf der neuen Vereinskleidung. Wir werden jedoch unsere Sponsoren bei den vielen Veranstaltungen im kommenden Jahr in Szene setzen.

Zudem haben sich die Preise für unsere neue Trainingsbekleidung nochmals verringert.

Erwachsene: 

Jacke nur noch 25€, Hose 20€, Polo 20€ und das Tanktop 15€

Kinder und Jugendliche:

Jacke kostet 15€, Hose 15€, Polo 15€ und das Tanktop 15€

Die Bestellung der Trainingsbekleidung wird am 10.08.2019 verbindlich, Änderungswünsche können nur bis zu diesem Termin berücksichtigt werden.

Wir haben noch eine eigene Trainingstasche designed, diese werden wir für 25€ an Euch weitergeben. Wer Interesse hat gibt bitte auch bis zum 10.08.2019 Christina bescheid unter: 0173/9072773 oder info@sgsts.de

Zum Seitenanfang

Deutsches Sportabzeichen

Bitte merkt Euch folgende wichtigen Termine schon vor:

Am Samstag, den 13.07.2019 besteht die Möglichkeit, die Radfahrprüfung (Bereich Ausdauer 20km; 10 km oder 5 km; je nach Alter) abzulegen. Wir treffen uns um 16.30 Uhr direkt in den Lerchenäckern bei der Firma Mildenberger.

Anschließend habt ihr  wiederum die Möglichkeit, im Bereich Schnelligkeit den 200-Meter-Sprint mit fliegendem Start auf dem Fahrrad abzulegen.

Aller Voraussicht nach werden wir wiederum zuerst die Kinder und Jugendliche in die Runden schicken.

Für beide Prüfungen muss das Fahrrad technisch in Ordnung sein und es besteht Helmpflicht! Wenn alles nach Plan läuft, dann könnt ihr allemal noch abends etwas Nettes planen. Wir denken, dass spätestens um 19 Uhr alles über die Bühne gebracht wurde.

Danach besteht am Dienstag, den 16.07.2019 zum letzten Mal ein Termin ab 18.30Uhr an der Mühlfeldhalle, restliche Prüfungen abzulegen!

Euer Sportabzeichenteam

Zum Seitenanfang

Sportabzeichen

 

Bitte merkt Euch folgende wichtigen Termine schon vor

Einmalig bieten wir am Dienstag , den 04.06.2019 im Ausdauerbereich 7,5km walking an. Wir treffen uns pünktlich um 18 Uhr an der Mühlfeldhalle und gehen von dort aus zum gemeinsamen Start in die Stegmühle. Walkingstöcke sind erlaubt!

Euer Sportabzeichenteam

Zum Seitenanfang

Trainingsbeginn zum Sportabzeichen

Das regelmäßige Training zum Sportabzeichen 2019 beginnt diese Saison am Dienstag, den 30.04.2019 um 18:30 Uhr. Insgesamt haben wir 10 Abende bis zu den Sommerferien zur Verfügung, an denen gut trainiert werden kann in allen 4 Disziplinen und an denen dann auch die Abnahmen durch unsere Sportabzeichenprüfer stattfinden.

Teilnehmen können alle Kinder ab der ersten Klasse, Jugendliche und Erwachsene, auch Ältere, die Freude an sportlicher Betätigung haben. Die Abende können auch gerne als gesamte Familie besucht werden. Für die Teilnahme ist keine Mitgliedschaft in unserem Verein erforderlich. Die zu erfüllenden Leistungen sind nach Alter und Geschlecht gestaffelt.

Sie erhalten an den ersten Abenden einen Prüfungswegweiser mit den aktuellen Bedingungen für das erfolgreiche Bestehen. Es gibt weiterhin die 4 Felder Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. In diesen Feldern gibt es wiederum verschiedene Disziplinen, in denen man dann eine sozusagen bewerten lassen muss. Dabei gibt es in jeder Einzeldisziplin je nach Leistung Bronze, Silber oder Gold zu erreichen. Zum Bestehen des Sportabzeichens reicht es, wenn man in allen 4 Disziplinen jeweils mindestens Bronze erreicht hat. Hinzu kommt, dass ein Nachweis der Schwimmfertigkeit vorgelegt werden muss. Für die Jugendlichen gilt ein einmaliger Nachweis durch einen Bademeister, der dann bis zum Alter von 17 Jahren gültig ist. Für diejenigen, die in diesem Jahr 18 werden und für unsere erwachsenen Teilnehmer gilt, dass ein Schwimmnachweis erforderlich ist (15 Minuten Dauerschwimmen bei offensichtlicher Fortbewegung im Wasser). Ein erbrachter  Nachweis ist dann für die kommenden 5 Jahre gültig. Alle weiteren Regularien werden wir an den ersten Trainingsabenden ansprechen. Jeder Teilnehmer füllt bitte auch am ersten Abend seine Prüfungskarte 2019 aus, welche dann bei uns verbleibt und in die abgenommene und bestandene Prüfungen bestätigt werden.

Das vorbereitende Training und die Leistungsabnahme findet regelmäßig immer dienstagabends 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Bei gutem Wetter treffen wir uns  auf dem Sportplatz der Conrad-Weiser-Schule Großaspach, ansonsten steht uns in der  Mühlfeldhalle ein Hallendrittel zum Training zur Verfügung. So muss bei schlechtem Wetter nichts mehr ausfallen und wir können auch Disziplinen wie Seilspringen, Hochsprung und auch Medizinballweitwurf dort üben. Wir beginnen stets mit einem 15-minütigem Aufwärmen und bitten deshalb, pünktlich zu Beginn in Sportkleidung da zu sein.

Kinder und Jugendliche, die das Sportabzeichen in der Schule ablegen, sollten dann auch alle ihre Prüfungen dort ablegen. Also: entweder bei uns ablegen oder in der Schule, aber nicht vermischt!

Nun hoffen wir an unseren Abenden und auf eine rege Beteiligung und gutes Wetter.

Euer Sportabzeichenteam

Zum Seitenanfang

Kinder- und Jugendjahresfeier 2019

6. Kinder- und Jugendjahresfeier unter dem Motto "Rund um die Welt"

Am letzten Sonntagnachmittag, dem 10.02.2019 luden alle Kinder- und Jugendgruppen zur diesjährigen Kinder- und Jugendjahresfeier in die Mühlfeldhalle ein. Alle Teams aus Turnen und Tanzen reisten mit den Zuschauern einmal rund um die Welt. Nachdem die zahlreichen Zuschauer von unserem Vorstand Sport Jennifer Köhler und unserem Vorstand Christina Krech begrüßt und zum Boarding gerufen wurden, führte unser bewährtes Moderationsteam aus Marie, Lena und Lina gekonnt, witzig und informativ durchs Programm. Beginnen durften dieses Jahr die 4-5 jährigen, die als muntere Fische unter Wasser durch den Ozean schwammen und ihre Gymnastikübungen gekonnt durchführten. Als zweites flogen die 5-8 Jahre alten Pippis aus dem Taka-Tuka-Land mit tollen Sprüngen auf dem Airtrack durch die Lüfte und zeigten zudem schwierige Übungen auf der schmalen Bank. Bei der dritten Aufführung landeten wir in Australien, die tanzenden Kängurus vom Vorschulturnen, schlüpften in viele verschiedene Tierrollen und bewegten sich zur Musik. Vollgepackt mit Handtuch und Wasserbällen ging es ins Summer Paradies mit den Icebreakers, die am Sandstrand einen ansprechenden Tanz vorführten. Auch bei den Jungs der 1. und 2. Klasse wurde es heiß, sie führten uns als wilde Tiere durch die Safari. Danach wurde es zünftig, denn die Jungs der 3.+4. Klasse heizten mit ihrer fetzigen Tiroler Musik und Schuhplattler in Lederhosen kräftig ein. Mit einer originellen Mattenaufführung, gekonnten Übungen und Pyramiden brachten sie die Zuschauer zum Mitklatschen. Letzter Halt vor dem Zwischenstopp war Hawaii, hier begrüßten uns die Mädels der 1.–3. Klasse in Hula Röckchen und Blumenschmuck. Sie zeigten uns eine schöne Darbietung am Schwebebalken.

Beim Zwischenstopp flogen nun wirklich die Flieger durch die Luft. Volker Knödler, Luca Knödler, Lars Gogel und Kevin Lehmann zeigten ihr Können beim Modelfliegen. Zum ersten Mal zeigten uns Tom Hofer und Felix Wedel eine 5-minütiges Formationsfliegen.

Die Gäste durften sich nach der Pausenstärkung, dann auf einen aufwendigen Aufbau und eine coole Aufführung der Jungs ab der 8. Klasse freuen, die unter dem Thema Jamaika stand. Beim nächsten Auftritt mussten sich die Zuschauer anschnallen, denn die Dancebeats begleiteten das voll besetzte "Flugzeug" mit einem kreativen Tanz als Stewardessen in verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Mit den Jungs der 5.-7. Klasse landeten wir dann in China bei Karate Kid und seinen Freunden. Dort gab es eine originelle Darbietung mit Schauspieleinlagen und coolen Übungen an besonders durchdachten Aufbauten. Der folgende Programmpunkt führte uns in die USA. Eine tolle synchrone Bodenübung und einer schönen Bändergymnastik kam von den Mädels ab der 4. Klasse auf die Musik von "The Greatest Showman".  All around the World ging es mit den 9-11jährigen Leistungsturnmädchen am Airtrack mit hohen Sprüngen, Flicks und Überschlägen ab durch die Lüfte. Die Flying-Girls zeigten außerdem am Schwebebalken ihr breitgefächertes Können. Das harmonische Quartett der Heartbeats machte mit ihrer Show "This is America" in verschiedenen Städten der USA Halt und präsentierte mit Retro-Outfits und verschiedenen HipHop Styles die Entwicklung der dortigen Tanzkultur. Zu guter Letzt und mit vielen Kleiderwechseln reisten wir mit den Ligamädels an verschiedene Orte der Welt. Auf uns wartete dort eine Darbietung mit akrobatischen Sprüngen und Elementen am Airtrack. Dies rundete das Motto des Tages sehr gut ab. Alle Gruppen präsentierten sich ein letztes Mal an diesem Tag mit einem Einlauf unter mitklatschendem Publikum und jeder bekam eine hübsche Vesperdose für seine nächste Reise "Rund um die Welt". 

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer dieser Veranstaltung: dem Küchenteam, den Kuchenspendern, dem Geräteumbauteam, dem Moderationsteam, dem Auf- und Abbauteam, dem Musikteam, den Fotografen und dem Kehrteam. Natürlich allen Mitwirkenden sowie allen Zuschauern. Schön, dass ihr alle dabei gewesen seid.

Zum Seitenanfang

Hauptversammlung 2019

Zum Seitenanfang

Jahresfeier 2019 "Rund um die Welt"

6. Kinder- und Jugendjahresfeier unter dem Motto "Rund um die Welt"

 

Am letzten Sonntagnachmittag, dem 10.02.2019 luden alle Kinder- und Jugendgruppen zur diesjährigen Kinder- und Jugendjahresfeier in die Mühlfeldhalle ein. Alle Teams aus Turnen und Tanzen reisten mit den Zuschauern einmal rund um die Welt. Nachdem die zahlreichen Zuschauer von unserem Vorstand Sport Jennifer Köhler und unserem Vorstand Christina Krech begrüßt und zum Boarding gerufen wurden, führte unser bewährtes Moderationsteam aus Marie, Lena und Lina gekonnt, witzig und informativ durchs Programm. Beginnen durften dieses Jahr die 4-5 jährigen, die als muntere Fische unter Wasser durch den Ozean schwammen und ihre Gymnastikübungen gekonnt durchführten. Als zweites flogen die 5-8 Jahre alten Pippis aus dem Taka-Tuka-Land mit tollen Sprüngen auf dem Airtrack durch die Lüfte und zeigten zudem schwierige Übungen auf der schmalen Bank. Bei der dritten Aufführung landeten wir in Australien, die tanzenden Kängurus vom Vorschulturnen, schlüpften in viele verschiedene Tierrollen und bewegten sich zur Musik. Vollgepackt mit Handtuch und Wasserbällen ging es ins Summer Paradies mit den Icebreakers, die am Sandstrand einen ansprechenden Tanz vorführten. Auch bei den Jungs der 1. und 2. Klasse wurde es heiß, sie führten uns als wilde Tiere durch die Safari. Danach wurde es zünftig, denn die Jungs der 3.+4. Klasse heizten mit ihrer fetzigen Tiroler Musik und Schuhplattler in Lederhosen kräftig ein. Mit einer originellen Mattenaufführung, gekonnten Übungen und Pyramiden brachten sie die Zuschauer zum Mitklatschen. Letzter Halt vor dem Zwischenstopp war Hawaii, hier begrüßten uns die Mädels der 1.–3. Klasse in Hula Röckchen und Blumenschmuck. Sie zeigten uns eine schöne Darbietung am Schwebebalken.

Beim Zwischenstopp flogen nun wirklich die Flieger durch die Luft. Volker Knödler, Luca Knödler, Lars Gogel und Kevin Lehmann zeigten ihr Können beim Modelfliegen. Zum ersten Mal zeigten uns Tom Hofer und Felix Wedel eine 5-minütiges Formationsfliegen.

Die Gäste durften sich nach der Pausenstärkung, dann auf einen aufwendigen Aufbau und eine coole Aufführung der Jungs ab der 8. Klasse freuen, die unter dem Thema Jamaika stand. Beim nächsten Auftritt mussten sich die Zuschauer anschnallen, denn die Dancebeats begleiteten das voll besetzte "Flugzeug" mit einem kreativen Tanz als Stewardessen in verschiedene Länder auf der ganzen Welt. Mit den Jungs der 5.-7. Klasse landeten wir dann in China bei Karate Kid und seinen Freunden. Dort gab es eine originelle Darbietung mit Schauspieleinlagen und coolen Übungen an besonders durchdachten Aufbauten. Der folgende Programmpunkt führte uns in die USA. Eine tolle synchrone Bodenübung und einer schönen Bändergymnastik kam von den Mädels ab der 4. Klasse auf die Musik von "The Greatest Showman".  All around the World ging es mit den 9-11jährigen Leistungsturnmädchen am Airtrack mit hohen Sprüngen, Flicks und Überschlägen ab durch die Lüfte. Die Flying-Girls zeigten außerdem am Schwebebalken ihr breitgefächertes Können. Das harmonische Quartett der Heartbeats machte mit ihrer Show "This is America" in verschiedenen Städten der USA Halt und präsentierte mit Retro-Outfits und verschiedenen HipHop Styles die Entwicklung der dortigen Tanzkultur. Zu guter Letzt und mit vielen Kleiderwechseln reisten wir mit den Ligamädels an verschiedene Orte der Welt. Auf uns wartete dort eine Darbietung mit akrobatischen Sprüngen und Elementen am Airtrack. Dies rundete das Motto des Tages sehr gut ab. Alle Gruppen präsentierten sich ein letztes Mal an diesem Tag mit einem Einlauf unter mitklatschendem Publikum und jeder bekam eine hübsche Vesperdose für seine nächste Reise "Rund um die Welt". 

 

Vielen herzlichen Dank an alle Helfer dieser Veranstaltung: dem Küchenteam, den Kuchenspendern, dem Geräteumbauteam, dem Moderationsteam, dem Auf- und Abbauteam, dem Musikteam, den Fotografen und dem Kehrteam. Natürlich allen Mitwirkenden sowie allen Zuschauern. Schön, dass ihr alle dabei gewesen seid.

Zum Seitenanfang

Weihnachtliche Tanzeinlage auf dem Aspacher WEICHNACHTS ZAUBER

Am Samstag, den 08.12.18 tanzten alle HipHop Gruppen zusammen auf fetzige Weihnachtsmusik durch den 30. Aspacher Weihnachtsmarkt. Alle Icebreakers, Dancebeats und Heartbeats tanzten der
fahrenden Musik auf der Hauptstraße durch die schönen Stände hinterher. Dabei brachten sie die vielen Besucher in weihnachtliche Stimmung. Das Trainer Team der HipHoper mit Lena Arweiler, Lina Gassmann, Chantal Jungwirth, Kaja Wurst und Marie Brießmann freuten sich über die Anfrage des BDS, ob sie eine weihnachtliche Tanzeinlage für den Weihnachtsmarkt vorbereiten könnten und setzten die Idee zum "Wandertanz" mit viel Geschick und Freude um.

Zum Seitenanfang

Traditionelle Winterwanderung

Samstag 05. Januar 2019, 13:30 Uhr
Wir laden hiermit alle Mitglieder, Freunde und Gönner mit ihren Familien ein, mit uns und unserem Wanderführer Kunibert Klitzke, an unserer Winterwanderung
teilzunehmen. „Kuni“ hat eine abwechslungsreiche Strecke durch unsere herrliche Aspacher Umgebung ausgesucht.
Wir starten um 13:30 Uhr am Parkplatz Saftladen Streker in der Ortsmitte Großaspach. Nach ca. 2 Stunden stärken wir uns zum Abschluß mit Roten Würsten vom Grill und natürlich verschiedenen Getränken in der Schreinerei Beutel in Großaspach. Zurück in die Ortsmitte nach Großaspach gelangen wir je nach „Sitzfleisch“ auf direktem Wege in 5 Minuten zu Fuß.

Zum Seitenanfang

Sportabzeichen 2018

Hallo liebe Sportabzeichenteilnehmer/innen 2018,

Am Sonntag, den 18.November 2018 treffen wir uns um 11 Uhr zur Verleihung der Urkunden für alle erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der
Mühlfeldhalle. Dort werden wir wie schon gewohnt im Gymnastikraum die Ehrungen vornehmen. Die Kinder und Jugendlichen erhalten kostenlos ihre Urkunden und Nadeln. Auch die Kosten für die Urkunden und Nadeln der Erwachsenen werden dankenswerterweise vom Verein übernommen. Bringt bitte Turnschuhe oder Hausschuhe mit, da wir den Gymnastikraum nicht in Straßenschuhen betreten sollen. Im Anschluss werden wir wieder ein gemeinsames Gruppenbild für die BKZ und unser Aspacher Mitteilungsblatt machen.

Über Euer zahlreiches Kommen freut sich euer Sportabzeichenteam

um Siegfried Schwarz, Angela und Andreas Siewert und Martin Kress

Zum Seitenanfang

21.10.2018 - HipHop: Neuer Input

Am Sonntag, den 21.11.18 des letzten Wochenendes bekamen ein Teil unserer HipHop Tänzerinnen einen ganz besonderen Input: die Messengers - mehrfacher Deutscher Meister und eine sehr erfahrene Crew, die auch international unterwegs ist, waren zu einem zweistündigen Workshop in der Mühlfeldhalle. Die Mädels gehen jetzt hoch motiviert und mit vielen guten neuen Anregungen in die kommenden Vorbereitungen für neue Shows.

Zum Seitenanfang
 

Um unseren Besuchern die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten, nutzt diese Website Cookies. Stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu?

Mehr Infos: Datenschutzerklärung

OK